Zwischenruf von Propst Hubertus Böttcher

„Du steigst niemals ein zweites mal in den selben Fluss. Der Fluss ist der selbe, und doch gleich der andere…“ Mit dieser Metapher greift Propst Hubertus Böttcher unsere derzeitige Situation auf, die von tiefgreifenden Veränderungen im Fluss unseres Lebens gekennzeichnet ist.