Das JBZ stellt sich vor

  1. Allgemeines

Das Kath. Jugendbegegnungszentrum (JBZ) Liebfrauen ist ein Haus der Offenen Tür und wurde am 01. Mai 1976 eröffnet. Bis zum 31.12.2018 in Trägerschaft der Kath. Kirchengemeinde Liebfrauen, ist es nun seit dem 01.01.2019 eine Einrichtung der fusionierten Propsteipfarrei St. Laurentius Arnsberg.

Das Jugendbegegnungszentrum Liebfrauen ist Anlaufstelle für alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Stadtteil Alt-Arnsberg und verfügt über verschiedene Angebote und Projekte für die Zielgruppe. Grundlegende Prinzipien in der pädagogischen Arbeit sind u.a.  Offenheit, Freiwilligkeit, Mitbestimmung- und Gestaltung sowie die Unterstützung und Förderung von Kindern und Jugendlichen in ihren jeweils unterschiedlichen Lebenslagen – und Welten.

Insgesamt besuchen wöchentlich ca. 150 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 – 27 Jahren die verschiedenen Angebote und Projekte im JBZ. Unsere Besucher*innen kommen aus unterschiedlichen sozialen Zusammenhängen sowie Bildungskontexten und haben unterschiedliche Nationalitäten. Auf diese Vielfalt sind wir stolz und freuen uns über die vielen verschiedenen jungen Menschen die sich bei uns ein Stück „Zuhause“ fühlen.

  1. Das Team des Jugendbegegnungszentrum Liebfrauen

Das hauptberufliche Team des JBZ besteht zurzeit (Januar 2019) aus sechs hauptberuflichen Mitarbeiter*innen.

Leitung:                                              Raphael Röhrig, Sozialarbeiter/Sozialpädagoge B.A.

Pädagogischer Mitarbeiter*innen:    Daniel Risse, Sozialarbeiter/Sozialpädagoge B.A.

Doris Berg, Diplom Sozialpädagogin

Petra Fromm, staatl. anerkannte Erzieherin

Peter Radischewski, Diplom Sozialpädagoge

Helena Steinfeldt, Sozialarbeiter/Sozialpädagoge B.A.

(Trainee im Erzbistum Paderborn)

Unterstützt wird das hauptberufliche Team von ca. 30 ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, die sich in verschiedenen Angeboten und Projekten des JBZ engagieren.

  1. Ausstattung / Räumlichkeiten

Das JBZ verfügt auf fast 1000 Quadratmetern über viele verschiedene Räumlichkeiten:

Treffpunktcafé (Sitzgelegenheiten, Theke, Kicker, Billard)

3 Gruppenräume

Großer Saal (Basketball, Fußball, andere sportliche Aktivitäten, Veranstaltungen)

Nähwerkstatt

Werkraum

Kegelbahn

Tonstudio „Tonstübchen“

Weitere Informationen zu unseren Angeboten und Projekten: www.jbz-arnsberg.de

Kontakt: 02931/16409, info@jbz-arnsberg.de